Was muss ich mitbringen ?

Theoretische Prüfung

Personalausweis (bei deutscher Nationalität), Reisepass oder Aufenthaltstitel.

Ausbildungsbescheinigung Theorie (diese erhalten Schüler in der Fahrschule nach vollständigem Besuch des vorgeschriebenen Theorieunterrichtes).

Die TÜV-Gebühr Theorie muss spätestens 6 Arbeitstage vor dem Prüftermin auf dem Konto des Tüv eingegangen sein, ansonsten wird der Prüftermin vom TÜV storniert.

 

Praktische Prüfung

Personalausweis (bei deutscher Nationalität), Reisepass oder Aufenthaltstitel.

Ausbildungsbescheinigung Praxis.

Vorhandener Führerschein bei Erweiterungsprüfungen.

Sehhilfe falls laut Sehtest vorgeschrieben.

Die TÜV-Gebühr Praxis muss spätestens 6 Arbeitstage vor dem Prüftermin auf dem Konto des TÜV eingegangen sein, ansonsten wird der Prüftermin vom Tüv storniert.

 

In allen Zweirad-Prüfungen ist Motorradbekleidung mit fester Jacke, Hose, Helm, Handschuhen und knöchelhohen Stiefeln zwingend vorgeschrieben und natürlich auch notwendig (Bekleidung kann von uns für Ausbildung und Prüfung gestellt werden) .

 

Wir bitten um Ihr Verständnis:

Praktische Prüfungen können ab sofort nur noch nach vollständiger Bezahlung ausstehender Rechnungsbeträge gefahren werden !

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Andreas Kustermann