Fahrausbildung

Wir bilden in folgenden Fahrerlaubnisklasssen aus: 

Kl. B, BF17, BE, B96, A, A80, A1, A2, AM, L, Mofa.

Desweiteren bilden wir aus in der Kl. A mit Schlüsselzahl 80 (Trikes mit Einschluss Kl. A2; interessant für Fahrschüler mit Mindestalter 21 Jahre, sinnvoll ab 22 Jahre).

Nähere Informationen zu "A 80" unter 0176/82122143.

Wir empfehlen aufgrund der guten Erfahrungen und auch nach Auswertung der Unfallstatistiken, den Erwerb der Fahrerlaubnis der Kl. B vom 18. Lebensjahr auf das 17. Lebensjahr vorzuziehen und die Fahrerlaubnisklasse BF17 (Begleitetes Fahren mit 17 Jahren) zu erwerben.

Neben des weitaus geringeren Unfallrisikos (wegen der längeren Lernphase unter Begleitung) gewähren einige Versicherungen zudem einen Prämiennachlass in der Kraftfahrzeug-Versicherung.

In den Klassen C (LKW), D (Bus) und T (Schwerer Traktor) bilden wir nicht aus, können Ihnen aber gerne kompetente Fahrschulen empfehlen.

Zum 19.01.2013 änderten sich die Führerscheinklassen vor allem im Zweirad-Bereich (siehe auch http://www.fahrlehrerverband-bw.de/07-FSKl/Fuehrerscheinklassen-ab-2013.htm).

Ausführliche Informationen zur Fahrerlaubnisklasse BF17 finden Sie hier http://www.fahrlehrerverband-bw.de/03-Infos-FSchueler/FS-17.htm.

Wichtige Information:

Aus betrieblichen Gründen können wir momentan leider keine Fahrschul-Wechsler aufnehmen. 

Desweiteren entfallen betriebsbedingt bis auf weiteres die Unterstützung bei der Umschreibung ausländischer Fahrerlaubnisse sowie die Unterstützung bei der Neuerteilung einer entzogenen Fahrerlaubnis.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Andreas Kustermann